Bayerischer Forschungsverbund “Zukunft der Demokratie” (ForDemocracy)

Praxiskonferenz

Die Praxiskonferenzen führen externe Akteurinnen und Akteure zusammen, um in regelmäßigen Abständen die Arbeit des Verbunds durch Fremdbeobachtung zu evaluieren. So kann die gesellschaftliche Wirksamkeit der Arbeit des Verbunds reflektiert und nachjustiert werden. Mit dem Format der Praxiskonferenz institutionalisieren wir die Reflexivität, d.h. das Bewusstsein von der Ausschnitthaftigkeit (Perspektivität) der Weltwahrnehmung und Welterfahrung. Sie ist eine Alternative zum eher statischen Format des Beirats.

Die 1. Praxis-Konferenz des Verbunds hat am 15.11.2018 an der Hochschule für Politik / TU München stattgefunden. Hierzu waren die Praxispartner der einzelnen Projekte und einige externe Partner zu 3 Vorträgen und 2 anschließenden Workshops eingeladen und zahlreich erschienen. Näheres dazu entnehmen Sie bitte dem Blogbeitrag und auf Flickr können Sie eine kleine Auswahl an Fotos der Konferenz sehen.